Die Garten Tulln
{c_qp_title4}
{c_qp_title5}
{c_qp_title6}
{c_qp_title7}
{c_qp_title8}
{c_qp_title9}

Die Garten Tulln

Am Wasserpark 1, 3430 Tulln an der Donau
AUFGABENSTELLUNG
Bei der Garten Tulln ist ein neuer Eingangs- und Shopbereich aus dem Boden gewachsen. Unser Konzept gibt eine klare Besucherführung, lässt den Kunden aber auch viel Raum zum Stöbern und Entdecken.
Außerdem wurde eine Handyladestation für die Besucher eingerichtet. 

VERWENDETE SYSTEME
Regalsystem 25
Individuell

MATERIALIEN
Dekore in Eiche, Alpenkiefer, Weiß und Grün
ICH WILL AUCH

Logoplatzierung am POS

Selbstdarstellung ja. Aber überlegt! 
Präsentieren Sie Ihren Shopnamen bzw. Ihr Firmenlogo auf der Verkaufsfläche im Einzelhandel überlegt und zurückhaltend. Bei Marken- bzw. Merchandising-Shops ist eine stärkere Präsenz der Marke sinnvoll aber allein schon durch die Produkte und Verpackungen in den Regalen gegeben. In allen Fällen gilt: 1-2 prominente Bereiche im Shopkonzept für die Markenbegegnung definieren: Bewährt haben sich Kassenbereich, eine große Wand, Regal-Topper. Vermeiden Sie eine unüberlegt Platzierung Ihres Logos. Macht ein Logo beispielsweise am Teppich Sinn? Und wollen Sie wirklich, dass Ihre Kunden Ihr Logo „mit Füßen (be)treten“? Alternativ lässt man die Logofarbe im Ladenbau einfließen, um den Kunden die C.I. zu vermitteln.

NACH OBEN