Austria Corner Amadeus
{c_qp_title4}
{c_qp_title5}
{c_qp_title6}
{c_qp_title7}
{c_qp_title8}
{c_qp_title9}

Austria Corner Amadeus

Augustinerstraße 12, 1010 Wien
AUFGABENSTELLUNG
Bei der Geschäftseinrichtung des Austria Corner Amadeus wurde besonders viel Wert daraufgelegt, dass trotz der großen Anzahl an verschiedenen Produkten eine offene Raumgestaltung gegeben ist, die zum angenehmen Stöbern verleitet. Das Gewölbe des Gebäudes verleiht dem Shop einen anziehenden Charme. Die Glasfachböden sorgen für Helligkeit und Leichtigkeit und tragen zu einem stimmigen Gesamtbild bei.

VERWENDETE SYSTEME
Slide Vertical

MATERIALIEN
Dekor weiß
Dekor Eiche natur
Vinyl Bodenbelag

Anfragen

Ich will auch

KLEINE VERKAUFSRÄUME EINRICHTEN

In kleinen Läden schafft man optische Raumtiefe, indem man die Aufmerksamkeit in den hinteren Bereich lenkt. Das gelingt mit Wandregalen. Hinterleuchtete Regalböden und emotionsstarke Imagebilder fangen den Blick der Kunden zusätzlich ein. Befreien Sie außerdem den Fußboden. Waren am Boden oder Barrieren, wie Mittelraummöbel im Eingangsbereich, sind tabu. Auch große Spiegel spielen dem Auge Weite vor. Maximale Gestaltungsmöglichkeiten aus dem Verkaufsraum holen Sie mit flexiblen Ladenbausystemen heraus, da sie schnell und unkompliziert anpassbar sind, beispielsweise bei saisonaler Sortimentsumstellung.

NACH OBEN